Motorradtour Franken

Tagestour Hohenlohe
Jagst – Kocher – Tauber

Die Hohenlohe ist ein "Land der Burgen und Schlösser". So steht es auf Wikipedia geschrieben – und das zu Recht. Die Ufer von Jagst und Kocher sind aber nicht nur gesäumt mit Schlössern und Burgen, sondern ebenso mit alten Mühlen, Fachwerkhäusern und kurvigsten Nebensträßchen. Jene bieten leider nicht immer optimale Straßenbedingungen. Wunderschöne Einblicke in Natur und Ansiedlungen entschädigen aber mehr als ausreichend.

Schloss Langenburg

Burgen und Schlösser wie am Fließband
Unsere Tour startet im südlichen Landkreis Würzburg, genauer in Kist. Wir durchqueren den Gutenberger Forst und folgen der B19 in Richtung Bad Mergentheim. Diese verlassen wir jedoch kurz nach Erreichen Baden Württembergischen Bodens. Über Nassau gelangen wir nach Weikersheim. Hier gibt es auch ein sehenswertes Schloss mit Park in der Altstadt. Von dort fahren wir über ein wahres Kurvenparadies bei Bronn weiter in Richtung Mulfingen. Hier treffen wir auf die Jagst und folgen Ihr nach Langenburg.

Langenburg ist auf jeden Fall eine Pause wert. Hoch über dem Flüsschen gelegen sieht man das Schloss Langenburg schon von Weitem. Direkt daneben gelegen ist das Deutsche Automobilmuseum. Der schön gestaltete Ort lädt außerdem mit einigen gastronomischen Angeboten zur Pause ein.

Von Langenburg aus führt uns die Route weiter nach Süden in Richtung Ilshofen / Schwäbisch Hall. Über Wolpertshausen, Cröffelbach und Geislingen am Kocher gelangen wir nach Künzell. Dort fädeln wir wieder auf die B19 ein und passieren deren Kurven bis hinter Künzelsau. Schmale Nebenstraßen führen uns weg von der Bundesstraße an die Ufer der Kocher. Diese streifen wir aber nur kurz um auf die den Fluss begrenzenden Hügel zu klettern. Wunderschöne Passagen durch schier endlose Weinberge kombiniert mit einem hervorragendem Ausblick machen Lust auf mehr.

Kurven, Wälder, Weinberge
So erreichen wir auf Umwegen Ingelfingen und Forchenberg. Über Sindringen und Jagsthausen steuern wir nun wieder in Richtung Norden. Gute Gelegenheiten um auf einen Kaffee einzukehren, bieten hier die Gastronomie nahe der Burg Jagsthausen oder die neben dem Kloster Schöntal. Für letzteres haben wir uns entschieden. Er vergeht kaum eine Minute ohne dass ein Motorrad vorbei fährt.

Frisch gestärkt gelangen wir über Krautheim und Assamstadt nach Bad Mergentheim. Den Kurort durchfahren wir komplett, passieren Lauda-Königshofen und biegen hinter Tauberbischofsheim in das liebliche Taubertal ein. Der geschwungenen Straße folgen wir nach Wertheim, wo die Tauber in den Main mündet. Zuletzt bleibt die Verbindungsstrecke zurück nach Kist, dem Ende der Tour.

Roadbook & Wegeliste (pdf)
Google-Maps Daten (kml)
Tom Tom Daten (kml)
Garmin Daten (kml)

Facebook


Unsere Partner


Global Adventure Tours Motorradreisen

Reifen- und Motorradhaus Lohr

Impressum